Film Betongold gewinnt Grimme-Preis

Und der Grimme-Preis geht aaannnn: Katrin Rothe und ihren Film Betongold

„Jurybegründung: Der Vorwurf des „Betroffenheitsjournalismus“ ist normalerweise ein Todesurteil für eine Reportage. Journalisten sollen Distanz wahren, sich nicht mit einer Sache gemein machen, wie Hanns Joachim Friedrichs es gefordert hat. Katrin Rothe zeigt jedoch in „Betongold“, wie sich „Betroffenheit“ auch positiv wenden lässt …“

weiterlesen unter: http://www.grimme-institut.de/html/index.php?id=1868

http://www.betongold-der-film.de/

Film ansehen nächste Gelegenheit im TV:
8.4.2014 um 22:45Uhr im RBB

Wir gratulieren und wünschen viel Erfolg für die Zukunft!!

Betongold_doppel

Advertisements

Ein Gedanke zu “Film Betongold gewinnt Grimme-Preis

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s