vor Amtsbesuch wird gefegt

Meldet sich ein Amt an, kommen die Mieter in den Genuss einer Treppenhausreinigung – es wird gefegt.

Weitere Ergebnisse nach der Baustellenkontrolle:
1) Zettel werden an die ehemaligen Wohnungstüren aufgehängt “Achtung Absturzgefahr”
2) Zettel am Bauzaun informieren die Feuerwehr, welche Wohnungen bewohnt sind
3) im Hauseingang verhindern nun Bretter, dass lose Teile vom Dach bis ins EG runterfallen können

Damit scheint die Verkehrssicherheit der Baustelle hergestellt.

weiter lesen unter: https://linien142.wordpress.com/bautagebuch/besuch-vom-amt/

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s